<link href="//fonts.googleapis.com/css?family=Lato:100,100italic,300,300italic,regular,italic,700,700italic,900,900italic&amp;subset=latin-ext" rel="stylesheet" type="text/css"/>

Zertifizierte Prostatadiagnostik

Aufgrund unseres hohen Qualitätsanspruches sowie unserer Erfahrung wurde unser Prostataexperte Dr. T. Noisternig nun nach den strengen Regeln der Arbeitsgemeinschaft Uroradiologie der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG) zertifiziert. Die „Spezialzertifizierung mpMR Prostatographie“ wird nur an entsprechend qualifizierte Radiologen verliehen welche über eine ausreichend große Erfahrung verfügen, an regelmäßigen Fortbildungen teilnehmen und deren Untersuchgen den höchsten technischen Qualitätsstandards entsprechen.

Aktuell sind in ganz Deutschland nur 77 Ärzte, also weniger als 1% aller Radiologen entsprechend zertifiziert.

Die MRT-Untersuchung der Prostata hat die Diagnostik des Prostatakarzinoms, bekanntermaßen der häufigste bösartige Tumor des Mannes, in den letzten Jahren entscheidend verbessert. Das Verfahren kann kleine Tumore früher und besser lokalisieren, die im Anschluss gezielter biopsiert werden können.  Dadurch können viele unnötige Biopsien vermieden werden. Darüber hinaus können klinische relevante Karzinome mit einer Sicherheit von bis zu 95% ausgeschlossen werden.

Image
Image
Image
Image
Image

Rechtliche Informationen

Druckoption

Suchen

This website uses cookies to enhance the user-friendliness . If you continue surfing on this page, you agree to the cookie usage.