radiagnostix

Qualitätsmanagement (QM)


Unsere Praxis ist seit Juli 2016 nach DIN EN ISO 9001:2015 re-zertifiziert.

Damals noch nach der DIN EN ISO Norm 9001:2008, heute nach der aktuellen DIN EN ISO Norm 9001:2010.

Ziele unseres Qualitätsmanagements (QM):

Die Einführung und Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagements dient der kontinuierlichen Sicherung und Verbesserung der Qualität aller Tätigkeiten der medizinischen Versorgung. Risiken sollen rechtzeitig erkannt und dadurch Probleme vermieden werden.

Was heißt das genau für unsere Praxis:

Alle 3 Jahre wird unserer Praxis durch den TÜV stichprobenartig überprüft, ob wir die vorgegebenen Anforderungen in Bezug auf Qualität erfüllen. Seit dieser nun 10-jährigen Zeit der Zertifizierung haben wir das Zertifikat immer erhalten, es gab also nie Abweichungen oder größere Fehler.

Die Grundelemente eines eingerichteten Qualitätsmanagement sind:

  1. Patientenversorgung
  2. Praxisführung

Wir haben für Sie nun einige Punkte aufgelistet, damit Sie sich besser vorstellen können, welche Bereiche das Qualitätsmanagement betrifft:

  • Alle wiederkehrenden Arbeitsabläufe der Praxis sind genau geregelt.
  • Regelmäßige Wartungen und Prüfungen unserer Medizingeräte (MRT, CT, Röntgen, Durchleuchtung und Mammographie).
  • Festlegung von Verantwortungen (Für jeden Bereich der Praxis gibt es einen Hauptverantwortlichen sowie einen Stellvertreter.).
  • Die Weitergabe von Informationen nach innen und außen ist klar geregelt.
  • Regelmäßige Schulungen der  Ärzte und Mitarbeiter.
  • Regelmäße Überprüfung der ärztlichen Befunde und der Bildqualität durch ein unabhängige externe Stelle sowie auch die Überprüfung von Strahlenschutz, Hygiene, Arbeitsschutz und Datenschutz.
  • Jährliche Patienten- und Zuweiserbefragungen.

 

SpacerRegenstauf SpacerRegensburg

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.